Fortbildung

Für Ergotherapeutinnen und -therapeuten

 

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Ergotherapeutin und Workshopleiterin sowie meiner Fort- und Weiterbildungen vermittle ich Ihnen neue Sicht- und Herangehensweisen sowie Methoden, die Ihre bisherige Arbeit bereichern werden. 

Bei der Behandlung von Menschen mit psychischen Problemen ist Ergotherapie meist auf gestalterische und handwerkliche Techniken gerichtet, ich biete Ihnen dazu Ergänzendes an.

In der Arbeit mit Kindern spielt die Elternarbeit eine immer größere Rolle. Einbeziehung der Eltern in die Therapie ist wichtig und hilfreich für einen erfolgreichen Behandlungsverlauf.

Berührung gibt Halt, lässt den Körper entspannen und Verbindung geschehen. Ob Kind, Erwachsene oder alter Mensch, ich möchte Sie ermutigen, mehr in direkten Kontakt mit Patienten zu gehen. 

Manchmal stecken wir in der Behandlung mit einzelnen Patienten fest, es scheint keine Entwicklung zu geben. Fallsupervisionen helfen, die Blockaden wahrzunehmen und neue Lösungswege zu finden. 

 

 

Für Pädagoginnen und Pädagogen

 

Die Anforderungen in Kindergarten und Schule werden immer größer. Die Überforderung der Pädagoginnen und Pädagogen wächst. Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten sind keine Seltenheit mehr. Es braucht neue Möglichkeiten, um mit Eltern besser kommunizieren zu können, das einzelne Kind zu unterstützen, ohne die anderen aus den Augen zu verlieren.

Bei Unstimmigkeiten im Team und auftauchenden Problemen mit einzelnen Kindern oder Eltern helfen Fallsupervisionen und Teamcoaching.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Ergotherapeutin und Workshopleiterin (Inneres Kind, Tanz, Bonding-Halten...)sowie Familien- und Systemaufstellerin vermittle ich Ihnen neue Sicht- und Herangehensweisen, die Ihre Arbeit bereichern.

  • Elternarbeit 
  • Wahrnehmungsstörungen erkennen und Umgang damit
  • Pädagogisches Halten 
  • Fallsupervisionen und Teamcoaching

 

Arbeitsweise (Ergotherapie und Pädagogik)

Ich komme in Ihr Team.

Auf Wunsch biete ich eine kostenlose Kennenlernstunde an.

Arbeitszeiten pro Modul: 10 bis 17 Uhr    Kosten: 150,- pro Person, ab 3 Personen 120,-

                                                                             100,- pro Person bei Buchung von 2 oder mehr Fortbildungstagen

 Fallsupervision und Teamcoaching jeweils ca. 3h